Die besten partnersuche portale

Letztlich brauchst Du ihre Zustimmung aber auch nicht, wenn Du die Pille haben möchtest. Denn mit 15 Jahren kann ein Frauenarzt Dich für so reif und verantwortungsvoll halten, dass er Dir die Pille auch ohne ausdrückliche Zustimmung Deiner Mutter verschreibt. Überlege Dir, ob Du Dir nicht doch einen Arzttermin holen möchtest, um Dir die Pille verschreiben zu lassen und Dich beim ersten Mal wirklich doppelt sicher vor einer Schwangerschaft geschützt zu fühlen.

Und zwar immer dann, wenn beim Petting oder beim Geschlechtsverkehr männliches Sperma direkt an oder in ihre Scheide gelangt. Hier bekommst du alle wichtigen Infos übers schwanger werden: Wie du eine Schwangerschaft noch nachträglich verhindern kannst. Woran du erkennst, ob du schwanger bist. Wie groß das Schwangerschaftsrisiko beim Petting ist.

Die besten partnersuche portale

Liebe Larissa, einen Scheidenpilz erkennst Du an starkem Juckreiz am Schamlippen und Scheideneingang, an Rötungen der Schamlippen, verfärbtem oder vermehrten schlecht riechendem Ausfluss und daran, dass diese Symptome nicht von allein wieder weggehen. So wie bei Dir. Scheidenpilz entsteht, wenn Fremdkeime in die Scheide gelangen, die die natürliche Abwehr der Scheide überfordern. Das kann beim Schwimmen oder beim Sex passieren.

Es kann nämlich viele Gründe für das Brennen geben. Eine Infektion der Scheide, vielleicht auch zu wenig Scheidenflüssigkeit, zu langer Sex (Reibung) oder auch eine sexuell übertragbare Krankheit wie Feigwarzen das alles kann solche Schmerzen bereiten. Doch das sind nur einige der vielen Möglichkeiten. Nur ein Facharzt kann herausfinden, was genau der Grund für Deine Beschwerden sein kann.

Die besten partnersuche portale

So nennt man nämlich die Zeit vom ersten Tag einer Regel bis zum letzten Tag vor der nächsten Blutung. Irgendwann zwischen dem zehnten und dem 15ten Lebensjahr geht es damit bei einem Mädchen los. In dieser Zeit findet allerdings viel mehr statt als die Regel und eine Pause dazwischen.

Was kann ich dagegen tun. -Sommer-Team: Sprich Deine Aufregung offen an. Liebe Carla, fast jeder ist aufgeregt, wenn er vor anderen sprechen muss. Dem einen merkt man es nur mehr an als dem anderen. Du gehörst zu denen, die es nicht verbergen können.

Es gibt inzwischen Pflaster oder Tinkturen, mit denen du ihnen selbst zu Leibe rücken kannst. Am besten frag in der Apotheke oder Drogerie nach, welches Mittel besonders gut ankommt. Wichtig ist, so schnell wie möglich mit der Behandlung zu beginnen. Denn sie wuchern sonst tiefer und dann muss der Hautarzt sie vereisen. Außerdem können sie sich leicht an anderen Hautpartien (auch bei Hautkontakt mit anderen Leuten) vermehren.

Die besten partnersuche portale